Wiesbaden - Frankfurt - Mainz - online

ADHS Ritalin Behandlung

 

 

Wie sinnvoll ist ADHS Ritalin Behandlung? Ich möchte an dieser Stelle noch einmal darauf aufmerksam machen, dass ich keine Medizinerin bin und daher weder Diagnosen stelle noch Ritalin und andere Medikamente verordne oder Empfehlungen ausspreche. Da ich dennoch immer wieder gefragt werde, wie ich zu diesem Thema stehe, möchte ich ein paar Gedanken dazu äußern. Ich verwende dabei Ritalin als Synonym für medikamentöse Behandlung im Allgemeinen.

Die Debatte um ADHS Ritalin Behandlung

Die Debatte um ADHS Ritalin Behandlung wird in der Öffentlichkeit sehr polemisch geführt und das ist äußerst schade. Betroffene Familien möchten in ihrem Leidensdruck ernst genommen werden und Untersützung erfahren. Die hitzige Diskussion führt jedoch vielfach zu enormer Verunsicherung. Ist ein Kind von ADS / ADHS betroffen, gilt es in erster Linie, dem Kind zu helfen. Priorität darf es dann weder sein, einer bestimmten Ideologie bezüglich medikamentöser Behandlung zu folgen, noch sich von außen unter Druck setzen zu lassen. Gleiches gilt natürlich für erwachsene Betroffene.

Bevor eine Behandlung mit ADHS Ritalin Behandlung erfolgt, ist es notwendig, die Diagnose sorgfältig abzuklären und alle anderen möglichen Ursachen auszuschließen. Lassen Sie sich hier von einem auf AD(H)S spezialisierten Facharzt ausführlich beraten. Ein einmaliges Gespräch reicht auf keinen Fall aus.

Medikamentöse Behandlung bei ADS / ADHS

Ich kenne Menschen, die sich darüber ärgern, als Kind nicht behandelt worden zu sein. Ich kenne aber auch Eltern, die sich darüber ärgern, dass sie ihr Kind mit Ritalin behandelt haben. Die Entscheidung für eine medikamentöse Behandlung ist immer individuell.

Welche andere Alternativen gibt es und wie praktikabel sind diese? Bin ich bereit, mögliche Nebenwirkungen von Ritalin in Kauf zu nehmen?  Möchte ich meinem Kind vermitteln, dass es so krank ist, dass es dauerhaft Medikamente nehmen muss? Für wie problematisch halte ich es, dem Kind zu vermitteln, dass es “nicht richtig” ist.

Auf der anderen Seite: Welche Folgen kann es haben, nicht mit Ritalin zu behandeln? Ist die Situation für das Kind so schlimm, dass es u.U. größeren Schaden nimmt, wenn nicht medikamentös behandelt wird? Wie steht das Kind einer ADHS Ritalin Behandlung gegenüber?

Für Erwachsenen gilt natürlich im Prinzip das Gleiche: Welche Vorteile und welche Nachteile bringt mir die ADHS Ritalin Behandlung? Welche Alternativen gibt es? Was sagt das “Bauchgefühl” dazu?

Kinder sollten nicht leichtfertig mit Medikamenten behandelt werden. Natürlich geht es nicht, einfach Medikamente zu verordnen, weil es für Eltern oder Lehrer die einfachste Lösung ist. Auf der anderen Seite, ist es auch fragwürdig, Kindern in einer Situation, in der Sie sehr leiden, die ADHS Ritalin Behandlung von vorneherein vorzuenthalten. Ziehen Sie auch alle anderen Möglichkeiten der Unterstützung in Betracht – sowohl als Alternative wie auch als Ergänzung zu Ritalin. Ich möchte Sie ausdrücklich dazu ermutigen, die Entscheidung zu treffen, die Sie persönlich für richtig erachten.

Diese Informationen stellen keine Beratung oder Empfehlung dar. Bitte lassen Sie sich bezüglich einer medikamentösen Behandlung eingehend von einem auf ADS / ADHS spezialisierten Arzt beraten.

Über ADHS – Beratung und Coaching Wiesbaden, Frankfurt, Mainz, Rhein-Main – und auch online

- AD(H)S -


Informationen, aktuelle Veranstaltungen und Tipps für Ihren Alltag!

 

 

 

Similar posts
  • ADHS Verhaltenstherapie funktioniert ... ADHS Verhaltenstherapie – der Versuch einer Definition Therapie – insbesondere Therapie (und auch Erziehung) bei Kindern und insbesondere Verhaltenstherapie – geht oftmals davon aus, dass der Mensch von außen / oben steuerbar ist. Man kann erwünschtes Verhalten antrainieren und unerwünschtes Verhalten abtrainieren, so die Theorie. Verhaltenstherapie zielt also auf eine Änderung des Verhaltens ab. ADHS [...]
  • Behandlung von ADHS: Humanistische An... Es gibt einige Möglichkeiten der Behandlung von ADHS. In diesem Artikel geht es um verschiedene Richtungen in der Psychologie und insbesondere um humanistische Ansätze, die auch in der Behandlung von ADHS Anwendung finden können.   Behandlung von ADHS: Verschiedene Strömungen in der Psychologie Das Wort Humanismus bezieht sich in diesem Kontext auf die philosophischen Wurzeln [...]
  • ADHS-Probleme: Das Gefühl “ich ... ADHS-Probleme resultieren daraus, dass von ADHS betroffene Kinder und Erwachsene „anders ticken“; sie haben eine andere Wahrnehmung und andere Talente und Fähigkeiten. Daher stoßen Betroffene mit ADHS beim Umfeld häufig auf Unverständnis und haben Schwierigkeiten, die an Sie gestellten Anforderungen und Erwartungen zu erfüllen. Dies führt häufig zu Konfrontationen zwischen dem von ADHS Betroffenen und [...]
  • Warum für Kinder mit ADHS Regeln und ...             Den Alltag mit ADHS regeln ADHS-Kinder haben häufig Schwierigkeiten, sich an Regeln zu halten. Dennoch hört man immer wieder, dass gerade für Kinder mit ADHS Regeln und klare Grenzen so wichtig sind. Warum ist das so und wie kann dies zu einem gelungenen Alltag beitragen?   ADHS Regeln und [...]
  • ADHS-Coaching   Warum ADHS-Coaching? Ein Coach ist ein persönlicher Berater oder Trainer, der Sie beim ADHS-Coaching dabei unterstützt, Ihre persönlichen Ziele zu entwickeln und zu erreichen sowie eingefahrene Verhaltensmuster zu ändern. Ich orientiere mich dabei an Ihren Bedürfnissen und Ihrem Beratungsauftrag. Im Gegensatz zur Therapie „heilt“ ADHS-Coaching nicht, sondern hilft Ihnen, Ihre Persönlichkeit, Ihr Selbstbewusstsein, Ihre [...]

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

- AD(H)S -

Informationen, aktuelle Veranstaltungen und Tipps für Ihren Alltag!

- Burnout -

Informationen, aktuelle Veranstaltungen und Tipps für Ihren Alltag!

ADHS / ADS

Link to my Facebook Page
Link to my Linkedin Page
Link to my Rss Page
Link to my Twitter Page

Burnout

Link to my Facebook Page
Link to my Linkedin Page
Link to my Rss Page
Link to my Twitter Page