Wiesbaden - Frankfurt - Mainz - online

ADS – eine andere Art, die Welt zu sehen (Buchtipp)

 

 

 

 

ADHS – eine Krankheit, eine Störung, ein Verhalten, eine Modeerscheinung, ein medizinisches, psychologisches, pädagogisches oder gesellschaftliches Phänomen? Die Erklärungsansätze sind vielfältig. Doch Wenige begeistern mit einer solch überraschenden und unkoventionellen Sichweise wie Thom Hartmann in seinem Buch “Eine andere Art, die Welt zu sehen”.

 

Thom Hartmann und AD(H)S

Journalist, Entwicklungshelfer, Firmengründer, Erfolgsautor und vieles mehr – Thom Hartmann’s Lebenslauf scheint unstet und typisch für ADHS-Betroffene zu sein. Doch ist das schlimm oder gar krankhaft? Im Gegensatz zu vielen Menschen mit ADHS scheint der Erfolg auf seiner Seite. Ob das auch andere Betroffene ermutigen kann, aus der Stigmatisierung wieder in ein selbstbestimmtes, selbstbewusstes Leben voller Würde und Freude zu finden? Als Direktor eines therapeutischen Internats arbeitete er mit hunderten von ADHS-Kindern, Eltern, Pädagogen und Therapeuten. Spannend daher zu erfahren, wie er die “Modekrankheit” ADHS sieht!

 

AD(H)S – die richtige Fähigkeit zur falschen Zeit am falschen Ort

… so etwa könnte man Hartmann’s Theorie auf den Punkt bringen. ADHS-Betroffene nehmen Ihre Umgebung anders wahr und handeln oft anders als der Durchschnittsmensch – das ist alles. Wie das Umfeld damit umgeht, hängt sehr stark von der Gesellschaft ab. Menschen mit ADHS …

  • beobachten und kontrollieren ständig Ihre Umgebung
  • können sich völlig in für Sie spannende Tätigkeiten vertiefen und dann einen unglaublichen Energieschub einbringen – was natürlich eine gewisse Kontinuität unterbindet
  • denken visuell
  • langweilen sich bei alltäglichen Aufgaben
  • begeben sich leicht in Gefahr
  • sind hart gegen sich und die Menschen in ihrer Umgebung
  • sind flexibel und können ihre Strategie blitzartig ändern

Damit sind Sie die geborenen Jäger und in einer indigenen Stammesgesellschaft nicht wegzudenken. Nur in der Schule… . Ja, in der Schule, das kennen wir ja! Da sind sie natürlich nicht mehr die Helden, sondern die ADHS-Störenfriede. Doch was kann das Kind bloß dafür, das solche komische Dinge von ihm erwartet werden, die typisch für eine Farmer-Gesellschaft sind? Hier sollen die so lebhaften, talentierten kleinen Jäger auf einmal langfristig denken und planen, sich konzentrieren, langweilige Routineaufgaben verrichten u.s.w. Das liegt Ihnen natürlich gar nicht!

 

AD(H)S – wie aus einer Störung wieder eine Stärke wird

Doch Thom Hartmann beschränkt sich nicht darauf mit Charme, Witz, Eloquenz und menschlichem Einfühlungsvermögen seine – in der ADHS-Welt voller Krankheit, Probleme und Störungen – erfrischende Sichtweise näher zu bringen. Thom Hartmann macht Mut. Mut, ein “Problem” wieder in eine “Chance” zu verwandeln. Mut, neue Denkweisen zu wagen und einander mit Respekt zu begegnen. Mut, zu sich zu stehen und seine Stärken zu leben.

ADS – eine andere Art, die Welt zu sehen

Thom Hartmann richtet sich an ADHS-Erwachsene, Eltern, Partner und Lehrer gleichermaßen, lässt betroffene zu Wort kommen und gibt viele hilfreiche Tips. Ein inspirierendes Buch, das auch erfolgreiche, berühmte Persönlichkeiten, die vermutlich Betroffene waren, vorstellt und würdigt. Fazit: Ein Muss für alle ADHS-Betroffenen, die an sich und Ihre Stärken glauben wollen!


 
 
Über ADHS – Beratung und Coaching Wiesbaden, Frankfurt, Mainz, Rhein-Main – und auch online

Similar posts
  • Behandlung von ADHS: Humanistische An... Es gibt einige Möglichkeiten der Behandlung von ADHS. In diesem Artikel geht es um verschiedene Richtungen in der Psychologie und insbesondere um humanistische Ansätze, die auch in der Behandlung von ADHS Anwendung finden können.   Behandlung von ADHS: Verschiedene Strömungen in der Psychologie Das Wort Humanismus bezieht sich in diesem Kontext auf die philosophischen Wurzeln [...]
  • ADHS-Probleme: Das Gefühl “ich ... ADHS-Probleme resultieren daraus, dass von ADHS betroffene Kinder und Erwachsene „anders ticken“; sie haben eine andere Wahrnehmung und andere Talente und Fähigkeiten. Daher stoßen Betroffene mit ADHS beim Umfeld häufig auf Unverständnis und haben Schwierigkeiten, die an Sie gestellten Anforderungen und Erwartungen zu erfüllen. Dies führt häufig zu Konfrontationen zwischen dem von ADHS Betroffenen und [...]
  • Warum für Kinder mit ADHS Regeln und ...             Den Alltag mit ADHS regeln ADHS-Kinder haben häufig Schwierigkeiten, sich an Regeln zu halten. Dennoch hört man immer wieder, dass gerade für Kinder mit ADHS Regeln und klare Grenzen so wichtig sind. Warum ist das so und wie kann dies zu einem gelungenen Alltag beitragen?   ADHS Regeln und [...]
  • ADHS in der Gesellschaft: Werden unse... Verschiedene Sichtweisen auf ADHS In der heutigen Zeit wird immer öfter davon ausgegangen, dass Kinder psychisch krank sind. Eng damit verbunden ist dann die Diagnose ADHS oder auch ADS. Die Einstellungen zu dem Thema ADHS in der Gesellschaft sind geteilt. Viele Menschen gehen davon aus, dass lebhafte Kinder, die einfach nur viel mehr Temperament wie [...]
  • ADS / ADHS keine Krankheit, sondern n...         Ist ADHS keine Krankheit, keine medizinische Störung, sondern einfach ein spezielles Verhalten? Das sagte zumindest Dr. Lurie Shalamit, praktizierender Psychiater aus Israel. Der Spezialist vertritt den Standpunkt, ADHS sei eine Besonderheit des kindlichen Handelns, keine Krankheit. Es gäbe keine objektiven Wissenschaftlichen Kriterien, um die Existenz einer medizinischen Diagnose “Aufmerksamkeitsdefizit oder Hyperaktivität” zu [...]

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

- AD(H)S -

Informationen, aktuelle Veranstaltungen und Tipps für Ihren Alltag!

- Burnout -

Informationen, aktuelle Veranstaltungen und Tipps für Ihren Alltag!

ADHS / ADS

Link to my Facebook Page
Link to my Linkedin Page
Link to my Rss Page
Link to my Twitter Page

Burnout

Link to my Facebook Page
Link to my Linkedin Page
Link to my Rss Page
Link to my Twitter Page